(DE) München Ludwigsbrücke

Zur Aufrechterhaltung des Fuß- und Radverkehrs während der Baumaßnahme Sanierung der inneren und äußeren Ludwigsbrücke wurden beidseits des Bestandsbauwerkes temporäre Geh- und Radwegbrücken errichtet. Dabei wurden insgesamt 6 Systembrücken mit einer lichten Breite von 2,50 m zwischen den Geländern montiert. Die Gesamtlänge aller Brücken (Summe der Einzelstützweiten) beträgt ca. 292m.

Die Einzelstützweiten der 6 Brücken betragen:

  • Brücke I (Innere Ludwigsbrücke Süd) ca. 51,70m
  • Brücke II (Äußere Ludwigsbrücke Süd-West) ca. 45,60m
  • Brücke III (Äußere Ludwigsbrücke Süd-Ost) ca. 48,60m
  • Brücke IV (Äußere Ludwigsbrücke Nord-West) ca. 51,70m
  • Brücke V (Äußere Ludwigsbrücke Nord-Ost) ca. 42,50m
  • Brücke VI (Innere Ludwigsbrücke Nord) ca. 51,70m

Die Montage erfolgte im März 2020 in sechs aufeinander folgenden Nächten unter Einhaltung sämtlicher Hygieneregeln im Zuge der Covid-19 Pandemie.

Teilen auf:

Einzelheiten zum Projekt

Lösungen
Fußgängerbrücke
Typ
JPB-P
Gesamtlänge
292,00m
Nutzbare Breite
2,50m
Deckbelag
Epoxidharz mit Split
Eigengewicht
400 to.
Monatgedauer
6 Nächte
Installationsdatum
März 2020
Anzahl Felder
6
Mietzeitraum
24 Monate
Fußgängerbrücke