(DE) Tribsees, A20

(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20
(DE) Tribsees, A20

Technische Daten

Datum der Fertigstellung 11-12-2018
Brücke Art Brücken,Schwerlast
Länge 691 + 81 Meter
Breite 7,50m
Gewicht 3.500 to.
Zulässige Verkehrslast

Beschreibung

Das Bauvorhaben umfasst die Leistungen für die Herstellung von bauzeitlichen Be-helfsbrücken im Zuge der Sanierungsmaßnahmen der Bundesautobahn A20 im Bereich des Trebeltals.

Die Baumaßnahme beinhaltet folgende wesentliche Leistungen:

  • Zuarbeit zur Planung der Gründungen und Unterbauten für die Behelfsbrücken
  • Auswahl des Kranes mit Standortangaben sowie Zuarbeit im Rahmen der Planung für die Gründungen
  • Aufbau und Einsatz der Krane
  • Lieferung, Montage/Einrollen und Ausstatten der Behelfsbrücke
  • Wartung und Instandsetzung der Behelfsbrücke im Nutzungszeitraum
  • Demontage/Ausrollen, und Abtransport der Behelfsbrücken 

Bemerkungen

Lieferung, Montage und Vorhaltung von 2 Systembrücken (691,00m und 81,00m) vom Typ JSB 200 mit einer nutzbaren Fahrbahnbreite von 7,50m. Das gesamte Bauwerk umfasst 27 Spannweiten.

Ort

Tribsees, Deutschland

 

Share